Oberstdorf
Schanzenvorbereitung in Oberstdorf beginnt erneut

Bereits jetzt starten die Präparierungsarbeiten an der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf zum Auftakt der Fis-Team-Tour. In den letzten Tagen konnte laut Stefan Huber, dem Koordinator der Fis-Team-Tour im Allgäu künstlicher Schnee erzeugt werden. Auch der Schnee am Schanzenhang ist durch die warmen Temperaturen der vergangenen Wochen abgerutscht. Die Arbeiten hierzu laufen momentan.

Daneben müssen die kompletten Tribünen sowie die sanitären Anlagen aufgestellt werden, um die Weltelite wieder im Allgäu zu empfangen. Am 29. Januar starten die Sportler dann in Oberstdorf. Weitere Tourhaltestellen finden sich in Klingenthal und in Willingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019