Schäferhündin auf Erfolgskurs

'Meggi' und Silvia Bunk Dritte bei Deutscher Agility-Jugendmeisterschaft Buchloe (bz). Die 16-jährige Silvia Bunk belegte mit ihrer Schäferhündin 'Meggi vom Zandersee' bei den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) in Emsdetten den dritten Platz in der Klasse Agility 1/Jugend und errang mit Teamkollegin Marlene Huber (17) und 'Cina vom Klebinger Schloss' den Mannschaftssieg für die Landesgruppe Bayern-Süd.

Drei Tage dauerte die Veranstaltung, bei der sich die Jugend des SV in den Sparten Leistung, Zucht und Agility maß. Silvia Bunk, die im Schäferhundeverein Buchloe trainiert, stellte sich mit ihrer jungen Hündin erstmals der bundesweiten Konkurrenz.

Im Parcours mussten Hund und Frauchen gemeinsam Hindernisse wie Hürden, Tunnel, Steg, Wippe und Slalom bewältigen. Die Tiere laufen dabei ohne Halsband und Leine und werden nur durch Stimme und Körpersprache des Menschen gelenkt.

Bunk erreichte mit 'Meggi' eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 4,7 Meter pro Sekunde und legte damit die Bestzeit vor. In beiden Jumpingläufen hatte das Team die Nase vor allen anderen im Ziel und wurde von den bayerischen Fans für den dritten Platz in der Gesamtwertung bejubelt. 'Ein großartiger Erfolg', urteilte die Landesbeauftragte für Agility des SV Bayern-Süd, Ingeborg Raggl. Bunk hofft nun, im nächsten Jahr bei den Junioren an den Erfolg anknüpfen zu können.

Gesamt-Mannschaftssieg

Gleich doppelten Grund zur Freude gab es für die Landesgruppe Bayern-Süd: Durch den Sieg der 17-jährigen Marlene Huber aus Burghausen-Burgkirchen mit ihrer Schäferhündin 'Cina vom Klebinger Schloss' in der Klasse Agility 1/Junioren und den dritten Platz von Silvia Bunk sicherten sich die beiden jungen Frauen den Gesamt-Mannschaftssieg für die Landesgruppe Bayern-Süd.

'Gewaltiger Ansporn'

'Zwölf weitere Landesgruppen zu besiegen, macht schon ein wenig stolz und ist ein gewaltiger Ansporn für das nächste Jahr', meinten die erfolgreichen Hundeführerinnen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018