Gesundheit
Schadstoffe an der Lindenberger Mittelschule: Richtwert für Formaldehyd überschritten

An der Lindenberger Mittelschule wird zumindest in einigen Klassenzimmern der Richtwert für Formaldehyd überschritten. Der Stoff reizt die Schleimhäute, verursacht Allergien und ist in erhöhter Konzentration krebserregend.

"Handlungsbedarf" bestätigt Eric Ballerstedt, Lindenberger Bürgermeister und Vorsitzender des Schulverbandes. Der Verband saniert ein Zimmer "exemplarisch" und will das Verfahren im Erfolgsfall auf die ganze Schule übertragen. Reagiert hat auch das Landratsamt, Sicherheitshalber lässt es die Raumluft in der benachbarten Realschule untersuchen. "Wir wollen eine Belastung für unsere Schüler ausschließen, sagt Sibylle Ehreiser, Sprecherin des Landratsamtes.

Mehr zum Thema finden Sie in Der Westallgäuer vom 16.10.2014 (Seite 29).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019