Badespaß
Saubere Sache: Badegewässer im Oberallgäu und in Kempten hygienisch einwandfrei

Die Oberallgäuer und Kemptener Badeseen sind aus hygienischer Sicht allesamt tipptopp, meldet Dr. Alfred Glocker, Leiter des Gesundheitsamts. Aktuelle Proben hätten gezeigt: Die Wasserqualität ist einwandfrei. Ungetrübtem Badevergnügen steht damit nichts im Weg.

Dennoch sollte, wer an einem der Seen Abkühlung sucht, einige Grundregeln beachten, um der eigenen Gesundheit einen Gefallen zu tun. Dazu gehört laut Glocker unbedingt auch der Schutz vor der Sonne. Denn: 'Die Haut vergisst nichts.' Und Wasserqualität hin oder hier - beim Planschen in den Badeseen, sagt Glocker, ist es immer ratsam, so wenig Wasser wie möglich zu schlucken – und auf gar keinen Fall daraus zu trinken.

Auf welche Keime das Wasser getestet wurde und worauf man beim Baden achten soll, lesen Sie am Montag, 18. Mai, in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018