• 10. Juli 2018, 19:37 Uhr
  • 3866× gelesen
  • 0

Konstruktion
Sanierung der Kemptener König-Ludwig-Brücke beginnt

(Foto: Ralf Lienert)

Am Dienstag begann die Sanierung der König-Ludwig-Brücke in Kempten. Die Einhebung des 58 Tonnen schweren 'Ostfeldes' verlief nach Plan. Das größte Problem für die Ingenieure: Das passgenaue Absetzen des Brückenteils auf der vorbereiteten Konstruktion am östlichen Widerlager der Brücke sowie am nächstgelegenen Brückenpfeiler. Insgesamt müssen die Arbeiter noch zwei weitere Brückenteile auf den Pfeilern platzieren. Noch bis voraussichtlich 21. Juli dauert die Sanierung.

Die besten Bilder, mehr Infos und ein Video finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. 

Den kompletten Artikel finden Sie auch im e-Paper und in der gedruckten Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 11.07.2018, erhältlich unter anderem in den jeweiligen AZ Service-Centern und im Abonnement.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018