Saisonbedingt mehr Menschen ohne Job

Sonthofen | uw | Geringfügig angestiegen ist im Dezember die Arbeitslosenzahl im südlichen Oberallgäu. Aktuell sind 2122 Menschen ohne Job, 58 mehr als im November. Die Arbeitslosenquote stieg damit im Bereich der Sonthofer Agentur für Arbeit von 5,2 auf 5,4 Prozent. Für die stellvertretende Geschäftsstellenleiterin Helma Wittstock kein Grund für besondere Sorge: Der Anstieg sei saisonbedingt. Das zeigt auch die Rückschau: Im Dezember 2006 meldete die Sonthofer Agentur 6,6 Prozent Arbeitslosenquote, im Dezember 2005 sogar 7,4.

Dank des prächtigen Winterurlaubswetters sind aktuell viele Arbeitskräfte im Bereich Hotellerie/Gastronomie untergekommen. Dafür sind nun viele Menschen aus dem Bau- und Baunebengewerbe ohne Job. Vor einem Jahr sei es genau andersrum gewesen, erinnert Wittstock: Der milde Winter Ende 2006 bremste stark den Bedarf in Hotellerie und Gastronomie, während es auf vielen Baustellen weiterlief. Neben der baufreundlichen Witterung hatte damals die anstehende Mehrwertsteuer-Erhöhung Schwung ins Handwerk gebracht.

Während es aktuell einerseits über 2100 Arbeitslose gibt, hat das Arbeitsamt andererseits 487 offene Stellen in der Kartei. Allerdings nicht für x-beliebige Arbeitnehmer. Denn es gibt drei Schwerpunkte: Gesucht sind Fachkräfte für die Metallbranche, Fachkräfte für Pflege/Gesundheit sowie geschulte Köche und Servicekräfte im Bereich Hotellerie/Gastronomie. Gerade hier sind noch viele Kräfte gefragt, weil laut Wittstock etliche Arbeitnehmer nach Österreich abgewandert sind - dort werden sie offenbar besser bezahlt.

siehe auch Allgäu-Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019