Rekord bei Dorfmeisterschaft

Von Brigitte Unglert-Meyer, Ottobeuren - Mit dem Rekordergebnis von 447 Teilnehmern wurde die 5. Dorfmeisterschaft im Schützenheim Eldern beendet. 55 Mannschaften gingen an die Stände. Schützenmeister Richard Heinz sprach von einer 'riesigen Marktlücke', die der Schützenverein 'Günztal' Eldern seit dem Jahr 2000 ausfülle. Die Zahl von 26 Mannschaften von damals war ständig angewachsen und auf heuer 55 hoch geschnellt. Damit verbunden war heuer die Aktion 'Schützenhilfe für die Kartei der Not'. Auch hier vermeldet Eldern ein Spitzenergebnis: 1773 Euro wurden für das Hilfswerk unserer Zeitung gesammelt (Ein Bericht über den Schießwettbewerb für den guten Zweck folgt). Nach einem Riesenandrang an zwei Schießtagen wurde von den Auswertern Hochleistung verlangt. Die Zweite Bürgermeisterin Rita Mayer dankte dem Schützenverein Eldern und insbesondere Richard Heinz, 'dem Motor der Aktion', so Mayer. Das beste Schießergebnis erzielte die Reservisten-Kameradschaft (991 Ringe) und gewann somit den Bürgermeister-Schäfer-Wanderpokal.

Drei Meistbeteiligungspreise - je ein Fass Bier - gingen an die Ottobeurer Firma Berger (40 Personen in sieben Mannschaften), gefolgt vom Reiterhof Blasius und dem 'Stammtisch der Eisheiligen'. In der Einzelwertung Jugend waren Peter Kohlruß (235 Ringe) und Johannes Zedelmayr (50,56 Teiler) beim Blattl die besten Schützen; in der Erwachsenen-Wertung waren es Wolfgang Boxler (246) und Gisela Ramsch mit einem 26,12-Teiler beim Blattl. Ergebnisse: 1. Reservisten-Kameradschaft (991 Ringe); 2. Stammtisch Hofwirt Damen 983; 3. Woringer Torros 975; 4. Feuerwehr Guggenberg 945; 5. Berger Büro 941; 6. Cafe Kuchen Engel 938; 7. Fußball-AH Herren 918; 8. Berger Werkzeugbau 909; 9. Volkssternwarte 896.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018