Allgäu
Regionale Lebensmittel auch in staatlichen Einrichtungen

Die Allgäuer Landtagsabgeordnete Ulrike Müller macht sich jetzt stark für regionale Lebensmittel in staatlichen Einrichtungen. So fordert die Oberallgäuerin, künftig in Kantinen und der Gastronomie des Freistaats bevorzugt Obst, Gemüse und Milchprodukte aus bayerischer Produktion den Ministern und Abgeordneten anzubieten. Es gebe keinen Grund, so Müller, Lebensmittel für staatliche Einrichtungen teilweise aus dem Ausland nach Bayern zu importieren. Die Verwendung regionaler Produkte sei ein Gewinn auf beiden Seiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019