Kempten
Raucherpause fordert verletzte Person und Sachschaden von 17.000 Euro

17.000 Euro Sachschaden und eine verletzte Person forderte jetzt ein Verkehrsunfall wegen einer Raucherpause. Ein 21-jähriger Mann war mit seinem Auto in Kempten auf der Tierzuchtstraße in Richtung Boleite unterwegs. Ein 43-jähriger Autofahrer befuhr gleichzeitig die Boleite in Richtung Forum Allgäu. Um auf dem Parkplatz gegenüber der Tierzuchtstraße eine Raucherpause einzulegen überquerte der 21-jährige Autofahrer die Boleite und übersah dabei den von rechts kommenden 43-jährigen. Der 43-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019