Kaufbeuren
Puppentheater nach wie vor sehr beliebt

Die vergangene Spielsaison und die Situation des Kaufbeurer Puppenspielvereins waren 2008/2009 durch den endgültigen finanziellen Ausstieg des Bezirkes Schwaben aus der Finanzierung des Theaters in der Wagenseilstraße und Museums in der Ludwigstraße geprägt.

Dieser hatte sich aufgrund von Sparmaßnahmen zurückgezogen, wie Vorsitzender Gerhard Funke erklärte. Nur durch die Bereitschaft des Stadtrates Kaufbeuren, den jährlichen Zuschuss an den Puppenspielverein um die Kosten des Theaterunterhaltes zu erhöhen, konnte der Spielbetrieb unvermindert weitergeführt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019