Preiserhöhung sorgt für Unmut

Oberallgäu | uw | Recht zufrieden sind die Badbetreiber mit dem Jahr 2007. Doch immer wieder sorgt die Preisgestaltung für Kritik bei unseren Lesern. Speziell, wenn ein Bad an der Gebührenschraube dreht.

Über den 'drastisch' verteuerten Eintritt im Sonthofer 'Wonnemar' ärgert sich zum Beispiel Hannelore Lippert. Wenn etwas um ein, zwei Euro steigt, sage kein Mensch etwas, so die Sonthoferin. Aber die Familienkarte von 36,50 auf 42 Euro anzuheben, sei 'extrem heftig'. Erst recht, weil zugleich wieder der Zuschlag für Ferien, Wochenende und Feiertage (Kinder 50 Cent, Erwachsene ein Euro) eingeführt wurde. Und beim jüngsten Saunabesuch habe es an Sauberkeit gemangelt.

'Als energie- und personalintensives Unternehmen mussten wir gestiegene Preise der Lieferanten an unsere Gäste weitergeben', bedauert Wonnemar-Chef Maximilian Haag. Dazu zählten vor allem teurere Verbrauchskosten (wie Gas und Strom) und Tariflöhne (etwa für Nachtreinigung und Wartung). Teurer wurden im Erlebnis- und Sportbad unter anderem der Kindertarif (plus ein Euro), der für Familien (zwei Euro) und der Ermäßigtentarif (50 Cent). In der Saunawelt stiegen Kinder- und Ermäßigten-Tarif um 50 Cent. Und das 'Wonnemar komplett' kostet bei Familien für vier Stunden 5,50 Euro mehr, als Tageskarte 7,50 Euro.

'Einheimischen-Monat'

Die Tarife für Erwachsene und Gesundheitsbad seien unverändert, so Haag. Er betont: Man biete weiter bei Marketingaktionen deutlich günstigere Preise. Dazu zählten der Einheimischen-Monat und das Angebot 'Zwei Stunden bezahlen, einen Tag baden'. Im Herbst verschenkte das Bad sogar Freikarten für Ehrenamtliche in Vereinen.

Mit den Besucherzahlen 2007 ist das Wonnemar zufrieden. Dabei zeigten sich Januar und Februar rekordverdächtig, während März und April durch ihre milden Temperaturen die schwächsten Monate waren. Optimal sei ein langer, schneereicher Winter, folgert Haag. 'Besucherstärkster Monat war wegen des regnerischen Wetters im Sommer wie jedes Jahr der August.'

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019