Preise für vorbildlichen Erhalt von Denkmälern

Marktoberdorf/Ostallgäu | az | Der Landkreis Ostallgäu hat im Herbst 2007 erstmals einen Denkmalpreis ausgeschrieben, die Preisträger werden nun am morgigen Dienstag bekanntgegeben. Ziel war es, das private Engagement der Bürger bei der Instandsetzung und Renovierung historischer Bauten zu honorieren und einen Anreiz zur Denkmal- und Ortsbildpflege zu geben. Der Denkmalpreis soll die Denkmalpflege auch für kleinere Maßnahmen stärker ins Bewusstsein rücken.

39 Vorschläge geprüft

Insgesamt 39 Vorschläge wurden von Bürgern, Denkmalpflegern und Gemeinden eingereicht. Daraus wählte eine fachkundige Jury - bestehend aus Kreisheimatpfleger, Kreisbaumeister, der Gebietsreferentin des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege und einem Mitglied des Kreistags - die 18 am besten gelungenen Maßnahmen aus.

Bei einer Feierstunde in der denkmalgeschützten Filmburg Marktoberdorf am Dienstag ab 19 Uhr werden diese öffentlich ausgezeichnet.

Anerkennung und Geldpreis

Zehn Vorschläge erhalten Anerkennungsurkunden, vier werden mit dem Prädikat 'besondere Anerkennung' bedacht und schließlich erhalten die vier am besten bewerteten Beiträge Geldpreise bis 1200 Euro. Dabei werden die ausgezeichneten Maßnahmen in Wort und Bild kurz dargestellt. Der Generalkonservator des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege Prof. Dr. Egon Johannes Greipl wird einen Vortrag mit dem Titel 'Warum Denkmäler wichtig sind' halten.

Oberdorfer Bloaser

Für die musikalische Umrahmung sorgen die Oberdorfer Bloaser unter Leitung von Peter Müller.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019