Füssen
Polizeinotruf von chinesischer Touristin

Die Polizei in Füssen hat jetzt einer chinesischen Touristin wieder auf den rechten Weg geholfen. Über Notruf ging bei der Polizei ein, dass sich die Frau mit zwei weiteren Landsleuten und einem koreanischen Touristen nach dem Besuch der Königsschlösser verlaufen hatte. Nachdem die Alpine Einsatztruppe alarmiert wurde, konnten die Touristen dann aber doch auf eine Straße gelotst werden. Hier nahm ein Autofahrer die völlig aufgelösten Besucher mit zum Bahnhof, von wo sie die sichere Heimreise antreten konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019