Hergatz
PKW bleibt nach Verkehrsunfall auf Dach liegen

Rund 7.000 Euro Sachschaden ist am Donnerstag Vormittag bei Hergatz entstanden. Wie die Polizei bekannt gibt, kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Eisglätte eine Pkw-Fahrerin auf der B12 nähe Eglofstal ins Schleudern, überschlug sich, und blieb auf dem Dach liegen. Die 34-jährige Fahrerin blieb unverletzt, an ihrem Pkw entstand jedoch ein Totalschaden in Höhe von 7000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019