Pirates gewinnen die Generalprobe

Erkheim (mz). - Nach dem Sieg gegen Ingolstadt peilen die Erkheimer 'Pirates' Rang zwei in der Regionalliga an. Am kommenden Samstag, 16 Uhr, empfängt das Inline-Hockey-Team den Titelaspiranten aus Mindelheim. Die Pirates hoffen auf eine große Unterstützung der Fans, um wieder eine Überraschung gegen Mindelheim zu schaffen. Die Generalprobe hat Erkheim gewonnnen. Dabei haben sich die Piraten knapp durchgesetzt gegen den Tabellenvierten Ingolstadt. Es war ein Spiel, das teils sehr zerfahren war. Allerdings sah es zunächst nicht danach aus; zwar führte Erkheim schnell mit zwei Treffern, aber die Ingolstädter setzten immer wieder nach und konnten das Spiel offen gestalten.

Bis Mitte des Schlussdrittels stand es 3:3. Bernd Hefele gelang kurz vor der Schluss-Sirene das erlösende 4:3, sodass beide Zähler in Erkheim blieben. Am kommenden Samstag nun hat Erkheim die große Chance, Rang zwei zu untermauern. Auf dem heimischen Platz kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem Serienmeister Mindelheim 'Bulls'. Mit Spannung wird dieses Spiel erwartet, waren es doch in den vergangenen Spielzeiten fast nur die Erkheimer, die den Bulls Punkte abnehmen konnten. Auch für die 'Zweite' steht ein entscheidendes Wochenende an. Bereits am kommenden Freitagabend geht es gegen den Tabellenersten aus Bobingen. Mit den Bobingern haben die Erkheimer noch eine Rechnung offen - das Hinspiel ging nämlich mit 0:4 verloren. Nun muss das Team aus Erkheim mit mindestens fünf Toren Unterschied gewinnen, um noch Meister in der Landesliga im Inline-Hockey zu werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018