Oberstdorf
Pfarrer und Bibliothekar geben sich das Ja-Wort

« Es ist eine Bereicherung», lächelt Winni Helm und gratuliert dem frisch getrauten Ehepaar mit einem Gläschen Sekt. Die Standesbeamtin, elegant in der grauen Longjacke, hat soeben erstmals in Oberstdorf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft besiegelt. Für die beiden Berliner Ralf Musold (45) und Hans-Joachim Meyer, der an diesem Tag seinen 48. Geburtstag feiert, ein logischer Schritt nach 21 Jahren Beziehung.

Die «Bayernfreunde», wie sie sich selber bezeichnen, haben Oberstdorf als Trauungsort gewählt, weil sie die Berge lieben und weil der besondere Termin außerhalb des hektischen Alltags stattfinden sollte. Warum aber entschieden sie sich für das «nüchterne» Standesamt im Oberstdorf-Haus und nicht etwa für das Heimathaus oder das Nebelhorn?

Kirchliche Trauung in Berlin

Meyer lächelt: «Für uns ist der besondere Ort die Kirche.» Der Bibliothekar und der evangelische Pfarrer werden sich in Berlin noch kirchlich trauen lassen und dann mit Familie und Freunden feiern. Kennen gelernt hat sich das Paar damals in Ostberlin. Hans-Joachim Meyer, der aus Hamburg stammt, besuchte Freunde im Osten der geteilten Stadt und traf den gebürtigen Neuruppiner Ralf Musold. Heute leben sie in Berlin-Köpenick, wo Musold als Pfarrer arbeitet.

Für die Ehe haben sie sich entschieden, weil die Ehe «das Leitbild unserer Kultur» ist und die beiden sich an diesem Leitbild orientieren, so Musold. Und es sollte eine «verbindliche» Beziehung sein. Meyer ergänzt: «Liebe ist nicht nur ein Gefühl, sondern auch eine Entscheidung.»

Die «Flitterwochen» verbringt das Paar in Oberstdorf, wo es zum ersten Mal Urlaub macht. Die Berliner schwärmen von der Landschaft, von den freundlichen Menschen. Ralf Musold ist besonders fasziniert von der hindernisfreien Einfahrt ins österreichische Kleinwalsertal: «Eine Grenze als durchlässig zu erleben, ist für mich als Ossi wunderbar.»

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019