Oberstdorf
Oberstdorfer Mädchengruppe gewinnt Allgäuer Planspiel Börse

Die Gruppe 'Börsenzauber' aus Oberstdorf gewinnt die Gesamtwertung beim Allgäuer Planspiel Börse. Die Mädchengruppe des Gymnasiums holte zudem den ersten Platz beim Nachhaltigkeits-Wettbewerb. Über 54.000 Euro hat 'Börsenzauber' erwirtschaftet. Das bedeutet einen Gewinn von über 4.400 Euro, den die Schülerinnen bei dem fiktiven Börsenspiel erreicht hat. Knapp dahinter landeten die 'Kapitalisten' vom Allgäu-Gymnasium in Kempten. Die offizielle Siegerehrung durch die Sparkasse Allgäu findet am 29. Januar im Kornhaus in Kempten statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019