OB-Wahl: Kandidaten messen sich

Kaufbeuren (az). - Die Allgäuer Zeitung, TV Allgäu und Radio Ostallgäu laden am Montag, 24. Mai, um 19.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in den Stadtsaal ein. Unter der Leitung von Moderator Dr. Rainer Jehl messen sich die beiden Kandidaten der Oberbürgermeisterwahl, Amtsinhaber Andreas Knie (FWG) und sein Herausforderer Stefan Bosse (CSU). Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Zum Auftakt sehen die Besucher einen kurzen Film über die beiden Bewerber um den Chefsessel im Kaufbeurer Rathaus. Auf dem Podium diskutieren die Kandidaten dann unter der Leitung von Dr. Rainer Jehl, Direktor des schwäbischen Bildungszentrums in Irsee, über fünf verschiedene Themenblöcke. Vor jedem Themenblock spielt TV Allgäu einen passenden Kurzfilm ein. Auch die Zuhörer haben die Möglichkeit, sich zu Wort zu melden.

Die Moderation im Publikum übernimmt Helmar Litzke von Radio Ostallgäu. Zur Sprache kommen sollen unter anderem die Stadtentwicklung Kaufbeurens, die Situation der Wirtschaft, die Parkgebühren sowie die Finanzlage. Außerdem geht es um die Bevölkerungsentwicklung, die vorgesehene Privatisierung des Klinikums und um das Thema Bürgernähe. Einlass für die Besucher der Veranstaltung ist bereits um 18.30 Uhr. Es gibt keine Eintrittskarten im Vorfeld. Wenn der Stadtsaal voll ist, müssen wir die Türen leider schließen. Der Eintritt ist frei, wir erbitten jedoch eine kleine Spende für die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung. Wer am Montag, 24. Mai, verhindert ist, hat nochmals die Möglichkeit, die Kandidaten im direkten Vergleich erleben: Der Aktionskreis Neugablonz lädt zu einer weiteren Podiumsdiskussion am Donnerstag, 3. Juni, um 19.30 Uhr ins Gablonzer Haus ein. Dort moderieren Klaus Fischer, IHK-Regionalgeschäftsführer Allgäu, auf dem Podium und Helmar Litzke von Radio Ostallgäu im Saal. Durch das Programm führt Walter Loh vom Aktionskreis.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018