Kaufbeuren / Kempten
Nüchterner Blick auf die Festwoche

Der neue Brauereireigen auf der Allgäuer Festwoche hinterlässt in Kaufbeuren offenbar keinen schalen Nachgeschmack. Die Aktienbrauerei ist als offizielles Bierhaus nicht dabei, hatte sich selbst aber auch gar nicht beworben. «Wenn wir sehen, wie viel Aufwand das Allgäuer Brauhaus bisher hatte, ist das für uns schon in Ordnung», so der Vorstand der Aktienbrauerei, Werner Sill. «Wir investieren das Geld und den Mitarbeitereinsatz lieber in den Markt.» Zudem müsse das von der Stadt vorgegebene Gastronomiekonzept noch viel intensiver mit den dort vertretenen Brauereien abgestimmt werden.

Allerdings wäre es nicht ausgeschlossen gewesen, dass die Aktienbrauerei als offizieller Partner künftig doch auf der Festwoche vertreten ist. Denn einer der nicht zum Zuge gekommenen Bewerber ist der Pfrontener Wirt Jochen Mörz, dessen Tochter den Brauereigasthof Holzhausen von der Aktienbrauerei pachtet. Hätte sich der Kemptener Stadtratsausschuss für Mörz ausgesprochen, wäre ein Einstieg der Kaufbeurer Brauerei wahrscheinlich gewesen. «Auch darüber hätte man dann aber noch mal gesondert verhandeln müssen», sagt Sill.

Wie berichtet, wurde die Ära des Allgäuer Brauhauses im Bierzelt auf der Festwoche nach einer Neuausschreibung beendet. Ab 2010 schenken dort die beiden Privatbrauereien Zötler und Engelbräu aus Rettenberg aus. Sie sind die neuen Partner der Festwirte Hans Schmid und Matthias Vogler, die vom zuständigen Stadtratsausschuss erneut den Zuschlag fürs Festzelt bekamen.

Das Brauhaus ist künftig nur noch in der Parkschänke vertreten. Neben den zwei neuen Brauereien soll auch Meckatzer Löwenbräu in der Parkterrasse für die gewünschte Biervielfalt auf der Allgäuer Festwoche stehen.

Von Vielfalt kann auf der zentralen Veranstaltung im Allgäu nach Sills Meinung aber keine Rede sein, denn dort seien künftig als Partner der Veranstalter nur Oberallgäuer und Westallgäuer Brauereien, nicht aber das Ostallgäu vertreten. Die Aktienbrauerei ist lediglich an einzelnen Ständen präsent.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019