Allgäu
Nikolaussäckchen für Selbsthilfegruppe

Mit großem Einsatz nähte jetzt die Klasse HW 12 der Berufsfachschule für Hauswirtschaft in Kempten für die Mukoviszidose Selbsthilfegruppe Allgäu 41 Nikolaussäckchen. Damit wollten die 20 Schüler den an Mukoviszidose erkrankten Menschen eine Freude bereiten. Die Säckchen können anschließend als Aufbewahrung für Medikamente verwendet werden. Auf unserem Bild sind vorne Rosemarie Ortwein von der Mukoviszidose Selbsthilfegruppe Allgäu und Lehrerin Johanna Meier zu sehen. Foto: Berufsfachschule

Die gute Tat

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019