Allgäu
Nichtraucherschutz- Volksbegehren laut Medienberichten durch

Das bayerische Volksbegehren zum besseren Nichtraucherschutz in der Gastronomie ist durch. Nach Informationen der Passauer Neuen Presse, wurde die nötige Hürde von 940.000 Stimmen erreicht. Das entspricht 10 Prozent der Wahlberechtigten. Das offizielle Endergebnis gibt das Statistische Landesamt in München am Mittag bekannt. Die ÖDP im Allgäu war mit der Beteiligung der Allgäuer zufrieden.

Bis zuletzt lagen die Allgäuer im Durchschnitt. Am letzten Tag mussten noch rund dreißigtausend Unterschriften gesammelt werden um das Volksbegehren möglich zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019