Landesliga Württemberg
Neun Tore in Isny

FC Wangen - FV Bad Schussenried 6:1 (3:0). - Tore: 1:0 Benjamin Mähr (7.), 2:0 Philipp Boenke (36.), 3:0 Christian Karrer (45.), 3:1 Stefan Buck (58.), 4:1 Manuel Galbusera (69.), 5:1 Simon Lang (72.), 6:1 Alexandros Nikolaidis (74.). Nach 753 Minuten kassierte FC-Torwart Michael Schmähl wieder ein Gegentor - und das erst überhaupt aus dem laufenden Spiel heraus. Dennoch zementierte Wangen mit dem höchsten Saisonerfolg seine Vormachtstellung in der Landesliga. Der 15. Sieg im 16. Vorrundenspiel hätte sogar noch deutlich höher ausfallen können, doch beste Chancen wurden vergeben. (mis)

FC Isny - VfB Gutenzell 5:4 (2:1). Tore: 0:1 Claus Weber (17.), 1:1 Dominic Wagner (19.), 2:1 Kai Ludwig (26.), 3:1 Chris Schmähl (55.), 4:1 Kai Ludwig (60.), 4:2 Michael Poser (69.), 5:2 Dominic Wagner (69.), 5:3 Bernd Bär (81.), 5:4 Rainer Wespel (85./Foulelfmeter). Rote Karte: Simon Hechler (VfB/65.). Ordentlich Geschenke verteilten die Abwehrreihen am Adventssonntag an die gegnerischen Stürmer. Nach klarer 4:1- und 5:2-Führung musste Isny noch um den Heimsieg bangen, obwohl Aufsteiger Gutenzell in der zweiten Halbzeit in Unterzahl spielte. Denn in der Schlussphase zeigte sich die Elf von Trainer Martin Berkmann nachlässig in der Abwehr und im Aufziehen des eigenen Konterspiels. Dennoch gelang der Sprung aus der Abstiegszone hinaus. (su)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019