Kaufbeuren
Neue Regeln für Steuererklärung

Wer seine Steuererklärung im Servicezentrum des Kaufbeurer Finanzamts einreichen will, muss in Zukunft unter Umständen mit längeren Wartezeiten rechnen.

Seit diesem Jahr sind die bayerischen Finanzbehörden verpflichtet, die Daten der in den Servicezentren abgegeben Erklärungen durch einen maschinellen Risikofilter laufen zu lassen. «Hintergrund ist die Gleichbehandlung gegenüber den Fällen, die per Post oder elektronisch abgegeben werden», erklärt Finanzamtsleiter Maximilian Stock. Er weist darauf hin, dass somit weniger Fälle im Servicezentrum sofort abschließend bearbeitet werden können und die Entgegennahme und Bearbeitung der Steuererklärungen länger dauern kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018