Neue Chefin beim Kinderschutzbund

Pfronten (pm). - Eine Reihe von Änderungen hat es im Vorstand der Pfrontener Ortsgruppe des Deutschen Kinderschutzbundes gegeben. Nachdem der langjährige Vorsitzende Matthias Mertens sowie drei weitere Vorstandsmitglieder nicht mehr kandidierten, wurde Manuela Allgayer bei der Mitgliederversammlung zur neuen Vorsitzenden gekürt. Die Hauptaufgabe des Kinderschutzbundes in Pfronten ist der Betrieb der Kinderspielstube. Sie ermöglicht es Kleinkindern, vor dem Eintritt in den Kindergarten erste soziale Erfahrungen zu machen. Wegen rückläufiger Kinderzahlen war das abgelaufene Jahr für die Spielstube nicht ganz einfach.

Gemeinde unterstützt Spielstube In seinem Grußwort betonte Bürgermeister Beppo Zeislmeier, dass die Kinderspielstube eine wichtige soziale Einrichtung in Pfronten sei und unbedingt erhalten werden sollte. Trotz schwieriger Haushaltslage werde die Gemeinde die Spielstube auch weiterhin unterstützen. Die finanzielle Ausstattung des Vereins ist trotz der Verluste in den vergangenen Jahren noch zufriedenstellend. Neben den Mitgliedsbeiträgen und den Einnahmen der Spielstube tragen die Erlöse des Sommerfestes im Juli und die Damen- und Babykleidermärkte im Herbst und Frühjahr zur Finanzierung des Vereines bei. Sie werden ehrenamtlich von den Mitarbeiterinnen der Spielstube organisiert. Die Neuwahlen des Vorstandes erbrachten folgendes Ergebnis: Manuela Allgayer wurde zur neuen Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Pfronten bestimmt, Katrin Reinsberger bleibt 2. Vorsitzende. Kassierer bleibt Anton Hartmann, neue Schriftführerin ist Janina Radau. Neben Claudia Stick sind nun auch Anita Munz und Sandra Trenkle Beisitzerinnen. Zu Kassenprüferinnen wurden Elke Schrettl und Marlene Saal gewählt. i Die Pfrontener Kinderspielstube in der Weglänge 24 hat montags bis freitags von 7.45 bis 12.30 Uhr sowie Mittwochnachmittags von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018