Neue Chance im nächsten Jahr?

Füssen | hs | Der in diesem Jahr erstmals auf die Beine gestellte Altstadt-Adventskalender soll 2008 eine 'neue Chance' erhalten. Das sagte Dr. Wolfram Schottler, der Vorstand von Füssen Tourismus und Marketing (FTM), auf Nachfrage unserer Zeitung. Mit den beteiligten Geschäftsleuten wolle man sich im neuen Jahr zusammen setzen und Punkte besprechen, die man verbessern könne. Ob’s zu einer Wiederholung aber auch kommt, erscheint fraglich. Zumindest bei der Werbegemeinschaft denkt man über eine andere Adventsaktion nach.

Vom 1. bis 24. Dezember öffnet sich jeden Tag ein neues Türchen im Altstadt-Adventskalender. In den beteiligten Geschäften wird ein kleines Überraschungs-Programm für die Kunden geboten. Die Idee dafür hatte FTM: 'So was muss man irgendwann mal ausprobieren', sagt Schottler. Auch eine Agentur, die sich den Betrieben 'angedient' habe, war involviert. 'Wir haben nur den Rahmen gestellt, wer wie was umsetzt - das ist Sache der Betriebe', meint der Tourismus-Chef.

Werbemittel begrenzt

Die Besucher-Resonanz hielt sich aber oft in Grenzen. Auf die Frage, warum FTM den Altstadt-Adventskalender nicht stärker beworben habe - schließlich mussten die Geschäfte eine Gebühr entrichten -, erklärt Schottler: 'Per se war kein Geld für tägliche Werbung da.' Das Konzept sei gut, die Kinderkrankheiten bei der Premiere könne man 2008 sicherlich abstellen.

Ob es 2008 zu einer erneuten Auflage des Altstadt-Adventskalenders kommt, stellt Klaus Keller, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, in Frage. Denn: 'Der Adventskalender ist leider nicht so angenommen worden, wie wir alle erhofft haben.' Bei der Werbegemeinschaft denke man deshalb über eine andere Aktion im nächsten Advent nach. Möglich sei eine Art Rabattbuch, in der Kunden gestaffelt nach dem Wert ihrer Einkäufe 24 Stempel sammeln sollen. Hat der Kunde alle Stempel zusammen, nimmt er an einer Verlosung mit hochkarätigen Preisen teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019