Klassikkonzerte
Münchner Symphoniker spielen in Kempten

Ein abwechslungsreiches und hochwertiges Programm bringen die Münchner Symphoniker auch in der kommenden Saison mit in die Klassikox der Big Box Allgäu: Insgesamt vier Termine wird das 'orchestra in residence' – die Münchner Symphoniker – spielen.

Den Auftakt in die neue Saison macht am Sonntag, 25. Oktober 2015 das Herbstkonzert. Dies steht unter dem Motto 'Die Elemente'. Gespielt werden Werke von Jean-Féry Rebel, Maurice Ravel und César Franck. Der Solist des Abends ist Hinrich Alpers am Klavier, der auf den Bühnen dieser Welt zu Hause ist.

Das neue Jahr wird dann am Dienstag, 5. Januar 2016 musikalisch eingeläutet. Das Neujahrskonzert steht in dieser Saison unter dem Motto 'Mit fremden Federn'. Werke von Strauß, Suppé, Korngold, Bilse Waldteufel, Alford, Delibes und Smetana stehen an diesem Abend auf dem Programm.

'Leider nicht von mir!', lautet der Titel des Frühlingskonzerts, das am 20. März 2016 in der Klassikbox stattfinden wird. Dabei dreht sich alles um Johann Strauss (Sohn), HK Gruber und Johannes Brahms. Die Rolle des singenden, flüsternden und sogar kreischenden Hexenmeisters übernimmt an diesem Abend Horst Maria Merz.

Den Abschluss der Saison 2015/2016 bildet das Sommerkonzert am 5. Juni 2016 unter dem Motto 'Romeo & Julia'. Gespielt werden Werke rund um dieses Thema von Bellini, Tschaikowsky, Berlioz, Prokofjew und Bernstein. Als Solistin begrüßen wir die Sopranistin Sonia Ciani. Ticket-Hotline 08 31 / 2 06-55 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018