Motorradfahrergegen Traktor

Geisenried (az). - Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Unterthingau und Geisenried zu. Ein Traktorfahrer bog aus einem Feldweg nach links in die Kreisstraße in Richtung Geisenried ein. An seinem Zugfahrzeug hatte er einen Holzspalter angebracht. Während des Einbiegens kam aus Richtung Unterthingau ein Motorradfahrer herangefahren.

Wegen einer Kuppe konnte dieser den einbiegenden Traktor erst spät erkennen. Der Motorradfahrer versuchte noch hinter dem Traktor vorbeizufahren und prallte dabei gegen den Holzspalter. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. An dem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Der Holzspalter wurde nur leicht beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018