Lindau
Mit 1,6 Promille gegen Strommast gefahren

40 000 Euro Schaden hat eine betrunkene Frau bei einem Unfall in Lindau angerichtet. Die 31-jährige hatte ihren Wagen mit 1,6 Promille Alkohol im Blut gegen einen Strommast und eine Straßenlaterne gefahren. Die Feuerwehr Lindau sicherte den Strommast anschließend ab. Ihren Führerschein musste die Betrunkene an Ort und Stelle abgeben. Die Polizei hat gegen sie ein Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019