Allgäu
Memminger Basketballer ohne Chance

Die Basketballer des TV Memmingen haben das Spitzenspiel der Oberliga Süd bei 1860 Rosenheim verloren. Der Tabellenvierte unterlag dem Dritten 71:94 und rutschte um einen Rang ab.

Vor allem nach der Pause ließen die Memminger den Gastgebern viel zu viel Raum. Unser Foto zeigt Michael Seidel, der mit 22 Zählern bester Memminger Werfer war. Hakki Uygun erzielte 20 Punkte, Benedikt Bärtle (19). Archivfoto: Schulze

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019