Allgäu
Mehr Sicherheit für Bauarbeiter

Die IG BAU Schwaben fordert jetzt mehr Sicherheit auf Allgäuer Winterbaustellen. Laut IG BAU drohen den Bauarbeitern besonders mit klammer Kleidung und auf glattem Boden verhäuft schwere Unfälle und Krankheiten. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt in Schwaben fordert deshalb neben wintersichen Baustellen auch warme Schutzkleidung für jeden Bauarbeiter im Allgäu. 'Wer bei Schnee und Hagel Stahlträger über Gerüste schleppe, müsse geschützt werden', so Detlef Flechsel, der Bezirksverbandsvorsitzender der IG BAU Schwaben.

Neben schweren Erkältungen seien auch Rückenschmerzen und Muskelverspannungen auf fehlende Schutzkleidung zurückzuführen, so Flechsel. Die IG BAU will sich in diesem Jahr verstärkt für den Arbeitsschutz auf Winterbaustellen in im Allgäu einsetzen. So sollen Verstöße gegen die Sicherheit sofort der Gewerkschaft gemeldet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019