Bregenz
Mann bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde jetzt ein 45-jähriger Mann bei einer Messerstecherei in Bregenz. Am Nachmittag kam es erst zu einer wörtlichen Auseinandersetzung später stach der unbekannte Täter mit mehreren Messerstichen in Bauch und Brust des Mannes. Der Beschuldigte flüchtete, eventuell in Begleitung einer 20 bis 25-jährigen Frau. Die Polizei fahndet jetzt nach einem 43-jährigen Mann, 1,70 Meter groß, mittlere Statur, braune Augen und bekleidet mit einer grün-braunen Nato-Jacke, einer hellen Jeans und dunklen Halbschuhen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019