Pfronten
Männer lassen Mädels kreischen

Wenn eingeölte Männerkörper auf kreischende Mädchen treffen, heißt das Nacht der Frauen. So geschehen am Samstagabend in der Diskothek Hirsch Inn in Pfronten. Dort luden die Veranstalter zu einem Abend, an dem die Frauen verwöhnt werden sollten. Dafür sorgten die sechs jungen Männer aus Baden-Württemberg, die den Frauen den Abend mit Tanz, Strip und lebendem Buffet sowie Massagen versüßten.

Besonders für Stimmung sorgten die verschiedenen Striptease-Einlagen, bei dem die jungen Frauen heiter kreischten und kicherten. Manch andere standen einfach nur sprachlos daneben und beobachteten entgeistert, was sich dort auf der Tanzfläche abspielte. Mal traten die freizügigen Männer in Polizeiuniform auf, mal als Rosenkavalier und holten jeweils ein Mädchen auf einen Stuhl. Die durften dann unter Anfeuerungsrufen den Körper der Stripper unter die Lupe nehmen.

Musikalisch sorgte DJ Tomix für Stimmung. Er feuerte die Menge immer wieder an und schien mit seiner Musikauswahl den Geschmack des Publikums zu treffen. Die 22-jährige Eva Riebenhofer fand die Vorstellung super. Sie war mit sieben Freundinnen gekommen, um «Spaß zu haben und abzuschalten».

Elisabeth Wolfahrt aus Pfronten fand den Abend ebenfalls top. Allerdings hätte sie sich gewünscht, dass die Tänzer «ein bisschen mehr in die Menge gehen».

Gerne nahmen die Frauen auch das Angebot an, sich am «lebenden Buffet» zu bedienen. Einer der Tänzer lag dazu leicht bekleidet auf einem Tisch und war mit Früchten dekoriert. Die Frauen durften das Obst vom Körper des Tänzers essen. Später am Abend konnten sich die Damen auch noch in einer separaten Ecke von den muskulösen Männern massieren lassen. Die 20-jährige Marietta Mayer aus Pfronten fand den Abend «eine super Idee». Als ausgleichende Gerechtigkeit gibt es am 6. Februar eine Nacht der Männer im Hirsch Inn.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018