Bundeswehr
Luftwaffenschule in Kaufbeuren offiziell außer Dienst gestellt

Die Reform der Streitkräfte zeigt ihr Gesicht: Jetzt wurden die Technischen Schulen der Luftwaffe 1 in Kaufbeuren und 3 in Fassberg offiziell außer Dienst gestellt.

An ihre Stelle tritt das Technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe. Damit verbunden sind tiefgreifende Umstrukturierungen in Kaufbeuren. 'Für uns Kaufbeurer schmerzhaft' nennt Oberbürgermeister Stefan Bosse die Entscheidung des Verteidigungsministers im Jahr 2011.

Zum 1. Januar 2014 werden demnach die Technischen Schulen 1 und 3 der Luftwaffe in Kaufbeuren und Faßberg zu dem Ausbildungszentrum zusammengefasst, der Fliegerhorst firmiert unter Abteilung Süd. Deren Umzug nach Lechfeld ist nach aktuellem Stand bis Ende 2017 vorgesehen. 'Sportlich' nennt Oberst Burkhardt diesen Zeitplan, da in Lechfeld erst noch die erforderlichen Strukturen geschaffen werden müssen.

Den ganzen Bericht über das Ende der Technischen Schule der Luftwaffe in Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 19.12.2013 (Seite 33).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018