Kaltental
LEW tauscht alte Lampen gegen moderne Energiesparlampen

Die Lechelektrizitätswerkewerke tauschen in den nächsten zwei Wochen insgesamt 79 der noch vorhandenen alten Leuchtmittel im Markt Kaltental gegen moderne Energiesparlampen aus. Die neuen Leuchtmittel arbeiten etwa doppelt so effizient. Damit reduziert sich der Stromverbrauch für die Straßenbeleuchtung im Markt Kaltental pro Jahr um rund 18.900 Kilowattstunden. Dies entspricht knapp 11 Tonnen klimaschädlichen Kohlendioxids, die in der Erzeugung vermieden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019