Letztes Heimspiel für Snooker-Team

Füssen (me). Snooker-Fans aufgepasst: Am heutigen Samstag absolviert die Mannschaft des BSC Füssen ab 12.30 Uhr im Billardcenter 'Kö' ihr letztes Heimspiel der Bundesliga-Saison. Dabei geht es dem Trio Thomas May, Patrick Einsle und Sascha Lippe gegen den Tabellensechsten München darum, die Tabellenführung zu verteidigen.

Die Füssener sind klarer Favorit, siegten sie doch im Hinspiel mit 8:1. Die Ostallgäuer Queue-Künstler weisen nach zehn von 14 Spieltagen 18:2 Punkten auf. Heute will sich das Team um Mannschaftsführer Thomas May eine gute Ausgangssituation vor den entscheidenden Partien am 7. und 8. März gegen die Verfolger Rüsselsheim und Barmer erarbeiten. Das morgige Heimspiel gegen das Schlusslicht wurde von Fürth aufgrund Spielermangels abgesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018