Lauben soll neue Turnhalle bekommen

Lauben-Heisingl hä l 'Ich sehe es als ein realistisches Ziel, in Lauben-Heisung in der kommenden Legislaturperiode eine Mehrfachsporthalle zu bauen'. Dies erklärte Bürgermeister Berthold Ziegler beim Neujahrsempfang vor zahlreichen Gästen aus Kirche, Schule und Lokalpolitik.

Sein Bau-Versprechen schränkte Ziegler insoweit ein, als er jede Neuverschuldung der Gemeinde ablehnte. Andere Wünsche wie zum Beispiel die Anlage eines Freizeitareals müssten hinter dem Sporthallenbau zurückstehen. Sie verdient laut Ziegler den Vorrang, weil sie von vielen Teilen der Bevölkerung genutzt werde. Ob 'Turnküken' oder Gymnastikgruppe, - die Halle wäre sicherlich dauerhaft ausgelastet sein, was bei Teilen der Freizeitanlagen zu hinterfragen sei, argumentierte Ziegler. Außerdem könne der TSV neue Abteilungen gründen, das noch bessere Angebot werde weitere Kinder und Jugendliche weg von der Straße in den Verein ziehen. Dadurch leiste die Gemeinde unbezahlbare Präventions- und Sozialarbeit. Das ungelöste Problem 'Jugendtreff' möchte Ziegler lösen, indem Räume an die Halle angegliedert werden sollen.

Ein besonderes 'Dankeschön' sprach der Rathauschef den Hauptpersonen an diesem Abend, den geladenen Übungsleitern aus. Sie vermittelten Kindern und Jugendlichen Werte wie das Verhalten in der Gruppe, Gemeinschaftsgefühl und Verantwortung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019