Kaufbeuren
Landwirtschaftsamt will Vorreiter sein

Seit dieser Woche hat die Außenstelle des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) eine Holzpelletheizung. Damit ist das alte Forsthaus wohl das einzige Amtsgebäude (oder eines der wenigen) in Kaufbeuren, das mit nachwachsendem Rohstoff warm gehalten wird. «Das amtliche Gebäude mit Holzpellets beheizt werden, ist noch nicht alltäglich», sagt deshalb Gerhard Limmer, Abteilungsleiter im AELF.

Das Amt möchte so beispielgebend sein: «Wir wollen klimaneutral sein und heizen deshalb mit Holzpellets», so Limmer. Zudem nutze das Amt dabei die Vorteile des nachwachsenden Rohstoffs Holz und weise auf dessen regionale Nutzung und Vermarktung hin. Denn die Pellets sind CO2-neutral, bestehen aus naturbelassenem Restholz, das sowohl aus der Region stammt als auch dort verarbeitet wurde.

Die Kaufbeurer Außenstelle des AELF wurde 1984 gebaut und ersetzte das alte Forstamt auf dem jetzigen Gelände eines Bekleidungsgeschäftes in der Josef-Landes-Straße. Dort war von 1880 bis 1917 auch die traditionsreiche alte Forstschule untergebracht, aus deren Zeit noch der Waldbauschülerweg zwischen Kaufbeuren und Irsee stammt und mit deren Hilfe der Jordanpark gestaltet wurde. Seit 1984 existiert die Gastherme des ehemaligen Forstamtes, die nun ersetzt wurde, nachdem das AELF einen neuen Heizungsbau ausgeschrieben hatte.

Die nun eingebaute Holzpellet-Heizung kostete 29000 Euro, erzeugt 25 Kilowatt und versorgt das komplette Gebäude mit seinen acht Dienststellen und einer Dienstwohnung mit Wärme. Für die Pellets wurde im Keller extra ein Raum in Eigenarbeit abgeteilt - natürlich mit Holz, betont Limmer. Von dort werden die Pellets über ein Rohrsystem in die vollautomatische Anlage gesaugt. Das Staatliche Hochbauamt Kempten überzeugte sich kürzlich von der Funktionsfähigkeit der Anlage und übergab sie an die Außenstelle des AELF. «Wir wollen damit eine Vorreiterrolle beim Umweltschutz einnehmen», sagt Limmer.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019