Wolfertschwenden
Landkreis genehmigt Bau von Biogasanlage in Wolfertschwenden

Für den Bau von Biogasanlagen, die am unmittelbaren Ortsrand und in der Nähe der Wohnbebauung errichtet werden sollen, sind in Wolfertschwenden und Hawangen erste Entscheidungen gefallen. Obwohl die Gemeinde Wolfertschwenden beim Landratsamt Einspruch eingelegt hat, ist der Bau einer Biogasanlage am unmittelbaren Ortsrand nun genehmigt worden. «Es ist unerfreulich, dass das Landratsamt unsere Argumentation in keinster Weise berücksichtigt hat», meinte Bürgermeister Karl Fleschhut zum inzwischen erteilten Genehmigungsbescheid.

Neues gibt es auch bei einer Biogasanlage, die am Ortsrand von Hawangen gebaut werden soll. Hier hat der Bauwerber die ursprüngliche Bauvoranfrage zurückgezogen und nach einem neuen Grundstück gesucht. Dies ist mittlerweile auch gelungen. Wie Bürgermeister Martin Heinz berichtete, soll die Biogasanlage nun im Außenbereich und knapp 400 Meter vom Ortsrand entfernt, entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018