Kritik an Amt: Versprechen gebrochen

Wertach (hcr). Die Erneuerung der Wertacher Ortsdurchfahrt verzögert sich um einen bislang unbekannten Zeitraum. Das erklärte Bürgermeis-ter Otto Hengge bei der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats. Noch zu Beginn des laufenden Jahres hatte das Kemptener Straßenbauamt in Aussicht gestellt, dass die Baumaßnahmen in der zweiten Juni-Hälfte aufgenommen werden könnten. Damit hat das Straßenbauamt sein Versprechen gebrochen, sagt Hengge. Bereits seit längerer Zeit befindet sich die Wertacher Ortsdurchfahrt (Grüntenseestraße) über weite Strecken in einem schlechten Zustand und soll vom Straßenbauamt erneuert werden.

Weil darüber hinaus der Bau von Wasserleitungen unter der Straße nötig war, sollten beide Maßnahmen miteinander koordiniert werden. Die Gemeinde Wertach hat daher die Wasserleitungen bereits im vergangenen Jahr verlegen lassen, damit der Straßenbelag möglichst früh in diesem Jahr erneuert werden könne. Der Straßenbau selbst sollte ursprünglich im Juni, das heißt vor der Hauptreisezeit erfolgen. Das habe das Straßenbauamt zumindest Anfang 2004 zugesagt. Doch in der Hauptreisezeit?Im Juni erfuhr Hengge jedoch bei einer Vorbesprechung, dass das Straßenbauamt die Erneuerung der Ortsdurchfahrt noch gar nicht ausgeschrieben habe. Wegen der mittlerweile erfolgten öffentlichen Ausschreibung und der damit verbundenen langen Fristen geht Hengge nunmehr davon aus, dass sich der Straßenbau doch in die verkehrsreiche Hauptreisezeit verlagert. Weil das eigentlich verhindert werden sollte, ist der Unmut im Wertacher Gemeinderat sowie in der Bevölkerung entsprechend groß.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018