Kreiscup für Mountainbiker

Neuer sportlicher Wettbewerb startet am 15. Mai in Niederstaufen Westallgäu/Lindau (az). Eine neue sportliche Herausforderung steht kurz vor ihrer Premiere: der Mountainbike-Kreiscup. Vier Sportvereine werden unter der Schirmherrschaft des Sportkreises Lindau in den nächsten Monaten zum ersten Mal diesen Wettbewerb für Mountainbike-Fahrer ausrichten. Die Gesamtorganisation und gleichzeitig die Auftaktveranstaltung am Samstag, 15. Mai, übernimmt der TSV Niederstaufen.

Eines stellt Thomas Hüttinger vom TSV Niederstaufen dabei von vornherein klar: 'Der Spaßfaktor steht vor dem Leistungsprinzip. Wir wollen den Breitensport ansprechen.' Mit dem Kreiscup sollen gerade die Jugendlichen aus der Reserve gelockt werden, die gerne Mountainbike fahren und kleine Herausforderungen nicht scheuen, sich aber trotzdem noch nicht auf die ganz schwierigen Rennstrecken wagen. Deshalb liege das Niveau ganz bewusst unter den bereits existierenden größeren Wettkämpfen, wie etwa dem Alpen-Cup, sagt Hüttinger. Die Idee zu einem Mountainbike-Kreiscup stammt vom Sportkreis Lindau. Die Gründervereine - SC Scheidegg, TSV Gestratz, TSV Ellhofen und TSV Niederstaufen - waren sich von Anfang an einig darüber, dass mit diesem Cup eine Dauereinrichtung gegründet werden soll. 'Wir fangen bewusst in einem kleineren Rahmen an', sagt Hüttinger. Aber der Kreiscup sei durchaus ausbaufähig. Und Vereine, die zu einem späteren Zeitpunkt mitwirken wollen, seien im Team willkommen. Für Jugend und Erwachsene Mitmachen können bei dieser Wettbewerbs-Serie nur Mitglieder eines Sportvereins aus dem Landkreis oder Mitglieder der Vereine, die am Alpin-Kreiscup teilnehmen. Neben den Rennen für Schüler und Jugendliche (Altersklassen U9, U11, U13, U15, U17 und U19) dürfen sich auch Erwachsene im Mountainbike-Fahren messen. Wer sich für das erste Rennen in Niederstaufen am Samstag, 15. Mai, anmelden will, kann dies bei Martin Krause unter der Telefonnummer 08388/430. Die nächsten Kreiscup-Rennen finden am 19. Juni in Scheidegg (Anmeldung: Konrad Fässler, Tel. 08381/1323), am 19. September in Gestratz (Anmeldung: Georg Zeh, Tel. 08383/452) und am 2. Oktober in Ellhofen (Anmeldung: Markus Mühler, Tel. 08384/1331) statt. Bei allen Rennen herrscht Helmpflicht. Nähere Infos zum Mountainbike-Kreiscup gibt es bei den Gesamtorganisatoren Thomas Hüttinger (Telefon 08388/1030) und Robert Wölfel (Telefon 08388/674).

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018