Darmstadt / Schwangau
Konferenz zum Millionenklau

Nach der Sicherstellung von Diebesgut von Schloss Hohenschwangau in Millionenhöhe, werden heute Einzelheiten bekannt gegeben. Dazu lädt die sicherstellende Behörde in Darmstadt heute die Medienvertreter ein. Bereits in Haft sitzt ein 45-jähriger Mann, der als Hehler an dem Einbruch vom 6. November 2005 in das Schloss beteiligt gewesen sein soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018