Dietmannsried
Komplettsperrung der A7, zwei Verletzte und 40.000 Euro Sachsachen

Zwei verletzte Personen, 40.000 Euro Sachschaden und 1 ½ Stunden Komplettsperrung auf der A7. So lautet die Bilanz eines Unfalls am Abend nahe Dietmannsried. Wegen eines Überholvorgangs kam ein 36-jähriger Fiatfahrer zunächst von der Fahrbahn ab. Ein Mercedesfahrer konnte dem Unfallfahrer noch ausweichen, wurde allerdings von einem nachfolgenden Auto selbst in einen Unfall verwickelt. Im auffahrenden Auto verletzte sich eine 36-jährige Frau sowie ihr 12-jähriges Kind.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019