Kleine Symbole führen Suchende weiter

Marktoberdorf | af | Wird mein Bauantrag eigentlich schon bearbeitet? Künftig reicht ein Anruf beim Stadtbauamt Marktoberdorf und ein Mitarbeiter kann gleich Auskunft über den Status geben, ohne sich durch Aktenberge kämpfen zu müssen. Und wo liegt mein favorisiertes Urlaubsquartier? Auch da reichen ein paar Mausklicks auf dem neuen interaktiven Stadtplan und der Nutzer kann sich ein Bild machen.

Die gemeinsame Grundlage der beiden Systeme heißt GIS, Geo-Informations-System. Dort sind alle Daten hinterlegt, die zum Beispiel das Bauamt braucht. Seit gut zehn Jahren arbeitet die Stadt damit und übernahm eine Vorreiterrolle. Den aktuellen Stand der Dinge stellte Richard Siegert im Bauausschuss vor. Danach ist rund die Hälfte des etwa 180 Kilometer umfassenden Kanalnetzes digital erfasst, über 4600 Schächte und 2000 Hausanschlüsse. Auch 51 Bebauungspläne befinden sich in der Datenbank. Sie sollen nach und nach ins Internet gestellt werden. Dort kann der Bürger sogar ablesen, welche Baugrundstücke aus städtischem Besitz verkauft sind.

Als eine der ersten Gemeinden im Landkreis digitalisierte die Stadt ihren Winterdienstplan. Jeder Streubezirk ist erfasst. So ist ablesbar, welcher Fahrer mit welchem Fahrzeug an welchem Tag und wo unterwegs war beziehungsweise unterwegs sein soll.

Ebenso sollen unter anderem die Märkte digital gemanagt werden. Das reicht von der Platzvergabe bis zu Abrechnung mit den Fieranten.

Wenn auch nicht alle Daten öffentlich gemacht werden können, so ist der Großteil von ihnen die Grundlage für den neuen Stadtplan. Er ist nun interaktiv und bietet wesentlich mehr Funktionen als bisher. Es lässt sich beispielsweise gezielt per Volltextsuche nach Apotheken, Geschäften, Lokalen suchen. Sie erscheinen dann als Symbol, hinter dem sich weiter Daten verbergen. Das Ganze reicht bis hin zum Standort von Mobilfunkmasten und vielem mehr. Immer wieder soll der Plan weiter ergänzt werden, berichtete EDV-Leiter Stefan Schmid. Auch über das Gewerbeverzeichnis kann der Nutzer auf den Stadtplan, der ebenso als aktuelles Luftbild aufrufbar ist, zugreifen.

www.marktoberdorf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019