Allgäu
Keine akute Hochwassergefahr in der Region

Im Allgäu besteht derzeit keine akute Hochwassergefahr. Momentan seien die Wasserpegel der Flüsse relativ niedrig und auch die Eisbetten an den Ufern und auf den Seen selbst halten sich in Grenzen. Trotz neuer Schneefälle von bis zu 30 Zentimetern birgt die Schneeschmelze keine große Gefahr, so Karl Schindele, der Behördenleiter vom Wasserwirtschaftsamt Kempten. Die Landratsämter warnen jedoch davor, den Schnee in die Bäche und Flüsse zu werfen. Dadurch könnte sich der Fluss aufstauen und leicht über die Ufer treten. In den letzten Jahren wurden bereits viele Maßnahmen für den Hochwasserschutz im Allgäu umgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019