Kempten
Kaufbeurer Straße: Laut Tiefbauamt läuft es jetzt zumindest stadteinwärts wie geplant

Mit den neuen Ampeln in der Kaufbeurer Straße befasste sich am Dienstagabend der Bauausschuss.

Markus Wiedemann, Leiter des städtischen Tiefbauamts, erläuterte auf Anfrage der Freien Wähler, inwieweit die Stadt in die Planungen mit eingebunden war. Zudem betonte er, dass mittlerweile vor allem für den Verkehr in Richtung stadteinwärts stark nachgebessert worden sei. Allerdings, so sagte er auch, könne man an einer Haupteinfahrtsstraße mit 25000 Fahrzeugen am Tag keinen völlig ungestörten Verkehrsfluss erwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019