Justiz-Skiteam holt den Mannschaftssieg

Füssen(pm). Auch eine Mannschaft des Amtsgerichts Füssen folgte dem Ruf der frisch gebackenen bayerischen Justizministerin Dr. Beate Merk und nahm an den 17. Offenen Bayerischen Justiz-Skimeisterschaften in Bayrischzell teil. Die Füssener waren hochkarätig besetzt, startete für sie doch der ehemalige Jugend-Kaderläufer und Justizskimeister von 2003, Björn Reinhard. Das Team war auch darauf erpicht, den voriges Jahr verlorenen dritten Platz in der Mannschaftswertung wie 2002 zu erreichen.

Es wurde diesmal sogar mehr: Denn das Füssener Amtsgreichts-Team gewann die Mannschaftwertung mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0,37 Sekunden vor Lokalmatador Rosenheim. Und Björn Reinhard konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen. Die Einzelergebnisse: AK II: 3. Eva Mitzdorf; Ak I: 1. Björn Reinhard; AK II: 5. Dieter Berktold, 6. Ulrich Heil; AK IV: 6. Peter zur Strassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018