Grünenbach
Junge Christen treffen sich in Grünenbach

Von Freitagabend bis Sonntagmittag wird Grünenbach fest in der Hand junger, katholischer Christen sein. Dort findet ein Prayerfestival («Gebetsfestival») für 15- bis 25-Jährige statt, die in altersgerechter Form über Themen wie «Kennst Du Jesus?» und «Das Geschenk der Beichte: Auspacken vor Gott» nachdenken und diskutieren wollen.

Auch der Diözesanpräses des Bundes der katholischen Kirche (BDJK), Ludwig Waldmüller, kommt nach Grünenbach und zelebriert dort am Samstag zusammen mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Heilige Messe. Mindestens 200 Teilnehmer erwarten die Veranstalter - am Samstag durchaus auch mehr.

Die Veranstaltung selbst findet in der Laubenberghalle statt. Untergebracht sind die Teilnehmer in den Klassenräumen der benachbarten Laubenbergschule. Denn die jungen Erwachsenen reisen aus dem gesamten Gebiet der Diözese Augsburg an und übernachten deshalb auch teilweise in der Argentalgemeinde. «Oft kommen aber auch Besucher aus anderen Regionen. So hatten wir schon einen Teilnehmer aus Hamburg zu Gast», weiß Simon Lipp, der als Referent im Bischöflichen Jugendamt die Veranstaltung mit vorbereitet hat.

Prayerfestivals sind Veranstaltungen der von den Weltjugendtagen inspirierten Bewegung «Jugend 2000» und finden zweimal jährlich statt. Aktive Gruppen im Westallgäu hatten angeregt, sich im äußersten Südwesten der Diözese zu treffen, was nun auch umgesetzt wird.

Fast ein Jahr lang liefen die Vorbereitungen. Vor allem aufgrund von «Mund-Propaganda», per Internet und mit Flyern wird auf das Prayerfestival aufmerksam gemacht. Und auch wenn, nicht zuletzt aus Kostengründen, keine großen Plakate auf die Veranstaltung aufmerksam machen: «Alle neugierigen jungen Leute sind selbstverständlich herzlich willkommen», so Simon Lipp.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018