Kaufbeuren
Jugendhilfebudget auf dem Prüfstand

Überall gehen die Aufwendungen für die Jugendhilfe hoch, in der Stadt Kaufbeuren könnten sich die Kosten in 2010 möglicherweise auf Vorjahresniveau bewegen. Der neue Leiter der Abteilung Kinder, Jugend und Familie, Alfred Riermeier, rechnet mit einem Budget in Höhe von rund 5,8 Millionen Euro.

«Nach dem bisherigen Stand der Entwicklung haben sich die Summen bei den Jugendhilfemaßnahmen nicht verändert», so der stellvertretende Leiter Werner Maurer bei der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Ob die 5,8 Millionen Euro bei den Anfang 2010 geplanten Haushaltsberatungen Bestand haben, ist noch fraglich. Denn derzeit kommen alle 30 Budgetentwürfe der Stadtverwaltung noch einmal auf den Prüfstand. «Wir müssen weitere zwei Millionen Euro einsparen, um einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen», so Oberbürgermeister Stefan Bosse bei der Sitzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019