Jedes Kind, das bei uns lernt, ist ein Erfolg

Lindenberg | do | Hannelore Bryxi ist seit 25 Jahren im TV Lindenberg aktiv. Erst als Schwimm-Mutter, später als Aufsicht, Betreuerin, Trainerin und schließlich im Vorstand. Seit zehn Jahren ist sie Vorsitzende der Abteilung Schwimmen.

Was ist die Besonderheit am Schwimmsport im Allgemeinen und speziell an der Abteilung Schwimmen im TV Lindenberg?

Hanne Bryxi: Schwimmen ist eine sehr risikoarme Sportart. Schwimmen ist ideal für die Körperentwicklung. Wir bekommen auch immer wieder Kinder von Ärzten geschickt, die in ihrer körperlichen Entwicklung durch das Schwimmen gefördert werden sollen. Im TV Lindenberg schwimmen rund 200 Kinder und Jugendliche aller Altersstufen. Etwa 35 davon gehören zur Leistungs- und Wettkampfgruppe. Unsere Schwimmer werden von 16 Trainern und Helfern betreut. Die Zusammengehörigkeit bei uns im Verein ist extrem hoch. Wir veranstalten Trainingslager für die Kinder, um den Gemeinschaftssinn zu fördern und der Vereinsvorstand bekommt sehr viel Unterstützung durch die Eltern.

Auf welche Erfolge blicken Sie gern zurück?

Bryxi: Jedes Kind, das bei uns lernt, sich mit Freude zu bewegen, ist ein Erfolg. Aus unseren Reihen sind im Laufe der Jahre aber auch schon Landes- und Bayernmeister hervorgegangen. Allerdings müssen die sehr guten Schwimmer irgendwann wechseln, weil unsere Trainingsmöglichkeiten sich für höhere Klassen erschöpfen. Dabei haben wir ja noch Glück: Die Stadt ist den Schwimmern sehr wohlgesonnen. Wir haben gute Rahmenbedingungen für unser Training. Es gibt Vereine, die gar kein Bad zur Verfügung haben.

Tut das nicht weh, gerade die Guten zu verlieren?

Bryxi: Nein, wir freuen uns für diese Schwimmer. Um weiter zu kommen, müssen sie in größere Vereine wechseln. Die Aufgabe eines kleinen Vereins ist eine andere: Wir fördern den Breitensport und vermitteln Kindern und Jugendlichen die Freude an der Bewegung, wir entdecken und fördern Talente. Nachwuchssorgen haben wir nie, weil wir bereits mit Kindergartenkindern zu schwimmen beginnen.

Gibt es bestimmte Voraussetzungen fürs Schwimmen?

Bryxi: Eigentlich nicht. Schwimmen kann jeder. Allerdings entwickeln sich mit dem Training sehr positive Eigenschaften wie Ausdauer, Disziplin, verbesserte Kondition und Koordination, die in allen Lebensbereichen nützlich sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019