Kempten / Bad Tölz
Internationaler Schutzwaldpreis für Kemptener Projekt

Das 'Kommunikationskonzept Bergwaldoffensive' des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten ist heute mit dem Internationalen Alpinen Schutzwaldpreis ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung in Bad Tölz wertete Forstminister Helmut Brunner die Entscheidung als 'wertvolle Anerkennung der bayerischen Bemühungen zur Anpassung der Bergwälder an den Klimawandel'. Im Mittelpunkt des Konzepts steht laut Brunner die intensive Beteiligung aller Interessensgruppen bei der Erarbeitung von Strategien zum Schutz und zur Entwicklung der Bergwälder.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019